Aktuelle Corona - Verhaltensregeln

Liebe Mitglieder,

in den letzten Tagen sind die Corona Regeln geändert und die Bedingungen für Medenspiele geregelt worden. Diese möchten wir euch für unseren Verein angepasst hier mitteilen.

Gleichzeitig bitten wir um Verständnis für die noch bestehenden Einschränkungen. Wir rechnen aber mit weiteren Lockerungen im Laufe der Saison und wünschen euch weiterhin viel Spaß und Erfolg beim Spielen. 

I. Für den normalen, täglichen Spielbetrieb gilt:

- Bitte weiterhin unbedingt in die Anwesenheitslisten vor der Terrassentür eintragen und dann auf der Stecktafel. Bitte auch wenn "hinten" auf Platz 4/5 gespielt wird. Dies (Rückverfolgbarkeit) ist Voraussetzung, um den allgemeinen Spielbetrieb aufrecht erhalten zu dürfen bzw. "im Fall der Fälle" empfindliche Bußgelder zu vermeiden. 

Mindestabstand von 1,5 m halten, insbesondere wenn sich Zuschauer und Gruppen bis 10 Personen auf dem Gelände aufhalten.

- Die Umkleiden und Duschen bleiben bei uns vorläufig weiterhin geschlossen. Wir können Reinigungsintervalle entsprechend der  CoronaSchVo nicht leisten, daher bitte sich weiterhin mit den WCs und den dortigen Waschbecken zu begnügen. Derzeit wird 2-3 mal/Woche geputzt.

Getränke: wir werden zunächst im Kühlschrank auf dem Gang (Eingang Platz 1) Mineralwasser zur Verfügung stellen - wie immer - bitte aufschreiben. Ansonsten gilt weiterhin - Getränke selbst mitbringen. Bewirtung, das heißt eigene Herstellung oder Lieferservice sind weiterhin nicht erlaubt. Auch der Clubraum bleibt noch geschlossen.

Desinfektionsmittel bitte entsprechend verwenden.

II. Für die Medenspiele (Heimspiele):

Der TVM hat Auflagen für die Wettspiele formuliert (Anhang), wir fassen hier die wichtigsten zusammen und hoffen auf eine gute, vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den MannschaftsführerInnen. Zusätzlich zu den oben genannten Punkten gilt:

- Beim TVM ist Holger Selbach (unterstützt von Annette) als verantwortlicher Ansprechpartner genannt. Während der Medenspiele wird jedoch die Coronaschutzaufsicht des Vereins auf die / den  jeweilige MannschaftsführerIn übertragen, da wir beim Medenspiel in der Regel nicht vor Ort sein können.

Rückverfolgung der (am Medenspiel beteiligten) SpielerInnen ergibt sich aus dem Spielbericht. Alle übrigen Anwesenden / Gäste sind in einer gesonderte Liste zu erfassen, die die MannschaftsführerInnen führen (Anlage).

Getränke können von einer Mannschaft zur Verfügung gestellt werden, jede/r SpielerIn bekommt dann eine eigene Flasche, die nicht von anderen Personen berührt werden soll.

- Flächendesinfektionsmittel usw. sind vorhanden. 1,5 m-Abstände von Sitzgelegenheiten beachten. Erste-Hilfe-Koffer im Gang.

Regenzeit während eines Spiels: die MannschaftsführerInnen können einen Abbruch zu jeder Zeit in gegenseitigem Einvernehmen beschließen (keine Mindest-Wartezeit!), neue Termine sind bis 20.09. (bei H00 und H40 bis 06.09.) möglich.

- Zur Klarstellung bietet es sich aus unserer Sicht an, die Gastmannschaften vorab darüber zu informieren, dass bei uns auf der Anlage aktuell keine Umkleide-/Duschmöglichkeiten bestehen und keine Bewirtung erfolgen kann.

- Den 4er Mannschaften bieten wir an, die Einzel gleichzeitig auf 4 Plätzen zu spielen. Bitte den Sportwart asap informieren, wenn ihr das machen möchtet.

Für eventuelle Rückfragen stehen wir natürlich zur Verfügung.

Herzliche Grüße

im Namen des Vorstands: Holger und Annette